Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Der Foto-Kurzfilm EWE erzählt die Geschichte eines Staates, in dem  Überwachung zum Alltag gehört. Jeder Mensch ist sowohl Überwacher als auch Überwachter, Opfer und Täter zugleich… Und alle haben sich mit dieser Art zu leben arrangiert. Auch Nicolai, ein erfolgreicher Journalist, hat schon lange die Kameras um sich herum vergessen. Seinem Beobachtungssoll geht er gewissenhaft nach – bis er zum ersten Mal in seinem Leben einen Blick hinter die Fassade der ganzheitlichen, demokratischen Überwachung wirft…

Erzählt wird der Film durch in sich ruhende Standbilder, die filmische Bewegungen ahnen lassen, andeuten und ansetzen ohne sie allerdings vollkommen auszureizen.

EWE entwirft auf dokumentarische Weise die düstere und zugleich ironische Dystopie einer Welt, in der die Verletzung der Privatsphäre Bürgerpflicht ist.

Mehr Infos unter: http://ewe-der-film.de/

Share this article
Bild|beute (Sammelbegriff)

Zumeist in freier Wildbahn geschossene Motive. Die erlegte Beute wird häufig als Trophäensammlung ausgestellt. Viele unschuldige Motive tappen ahnungslos in raffiniert gelegte Fallen, jedoch finden sich immer häufiger aufopferungsvolle Motive die sich in langen Zeremonieen, sogenannten Shootings der Kamera hingeben.
Anschließend wird die Beute auf häufig digitalste Weise seziert und anschließend bizarr verändert Liebhabern dieser „Kultur“ zugänglich gemacht.
Bei den Shootings hier ausgestellter BildBeute sind keine Motive zu Schaden gekommen.

Follow us on social media.

Diese Seite blockiert alle nicht funktionalen Cookies, bis du sie akzeptierst. Bitte klicke hier einmal auf akzeptieren, damit alles rund läuft. Du kannst deine Meinung ändern - unterhalb des Seitenmenüs. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen